FANDOM


Eines Drodd in algemeines eines leigdes dümliges, ungeschiggdes und gemüdliges liebwürdiges Mensch mid bis wen Indeligends sei. Wür eines Berson in eines Dorw wo solges sei, dose Begriw Dorwdrodd geb.

Dose Nam wahrschein gom won droddeln - langsames, gemägliges Bwerdgang, werwanddes mid drodden (lauw, dredd) und mid drab - drum aug Droddoar (Gehschdeig), Drodde (Draub-Bres od aug Weingel). Dose Wordd in 19. Jahrhund aus dose Obdeudsches in Hogdeudsches gom, bei dose wesdar eines Mensch mid däbbisches Gang.

Gebdar aug Schdeigwormes wie sum Beischb "Woldrodd". Männes und Weibes gön gleigberegdigdes mid dose Schimbwwordd "Drodd" nen, aba noggs in Ösderreig. Bei dose wür Weibes dose Wordd "Drambbel" geb, in Südösderreig "Dreabbn". Dose heudd negadiwes Ausdrug Dorwdrodd meischdens wesdar Nam wür eines bis gomisches, wileigd geischdig behinderddes Mensch, wo haddar in waschd jedes Ordd geb. Mensches wo mag dsidderiges Beweg und wo haddar Gedägdnislüges, mangmal nen droddeliges od werdroddelddes.

Wor dose Wordd "Drodd" gön aug nog beliebiges Bräwigses anhäng, sum Beischb "Obdrodd" od "Megadrodd".

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki