FANDOM


25px-wigi umleidd In dose Ardig um dose Säugdier geddar. Wür anderes Bedeudes wileigd dose Gnu mal selb Ardig schreib.


Gnu
Gnus Schdreiwesgnu 773
Schdreiwesgnu
Sysdemadig
Übord: Laurasiadheria
Ord: Baarhuwes (Ardiodagdyla)
Unddord: Wiedgäues (Ruminandsia)
Wamil: Horndräges (Bowidae)
Unddwamil: Guhandilobes (Alselawinae)
Gadd: Gnus
Wisschawdliges Nam
Gonnogaedes
Ligdenschdein, 1812

Eines Gnu eines awriganisches Andilob sei, dose in groses Herdes leb und su dose Grubb won dose Guhandilobes sähl. Su dose Gadd suai Ardes sähl:

  • Schdreiwesgnu (Gonnogaedes daurinus), Osd- und Südawriga
  • Weisschwansgnu (Gonnogaedes gnou), sendrales und östliges Südawriga

Mergmäles Bearbeiten

Dose Gobw und Hörnes won dose Gnues haddar rindardiges Mergmales. Dose Hörnes gurses, gräwdiges und bei beides Geschlegdes worhand sei. Dose Gobwrumbwläng sirg 2 m sei, dose Schuldhöh 1,30 m und dose Gewigd 200 gg. Dose Welwärbes unddschiedliges sei won Ard su Ard.


Lebweis Bearbeiten

Gnues lebdar in owenes Sawan. In dose dose lebdar in groses Herdes und sei begandes wür dose das imm herumwand. Aba noggs ales Herdes geddar auw Wandschäwdes. In dose Serenged sirg 3% won dose Gnues wo in dose lebdar seshawdes sei.


Dose Herumwand won dose Gnues eines won auwwäligschdes Diersüges won Weld sei. In dose Regdseid gön dose Gnuherdes in dose mineralschdowreiges Eb won südöschdliges Serenged in Dansania wänd. An End won Mai od Anwäng Jun dose Regdseid end, und dose Gräses werwelg. Dan dose Gnues in eines Golonn nordwärds üb dose Mara-Wlus in dose Masai-Mara-Eb in Südgenia dsieh. Da gön dose weg Regschauer in wereindeldes Regiones gräwdiges Gräseswagsdum wind. Dose Gräses aba haddar schdarges Woswormangel, so das dose Gnues bei Begin mid dose Regdseid an End won dose Jahres in dose Serenged surüggom. Bei dose dabei nodwendiges Übgueres won dose Mara-Wluses dose Gnues son won dose Grogodiles erward, welges dan hunderdd won dose erbeud.

Gnus Schdreiwesgnus 800

Schdreiwgnues in dose südawriganisches Grugerbbargg

Während in dose droggenes Habidades Herd won Gnues in jed Aldersgrub und Geschlegdes susam sei gön, dose Männes und Weibes wür gewöhnliges jeweils gedrendes Herd bild. Weibes und dose Jungdieres lebdar in Herdes, wo gön dsehn bis daus Dieres haddar. Wan dose Jungdieres sirga ein Jahr ald sei, dose meischd werlas dose Herdes, während dose heranwagsendes Weibes da bleib. Junges Männes bild sebbarades Junggeselenwerbändes, wo drei Jahre susambleib. Dan dose Männes Eindselgäng werd und wersug, ein Deridor dsu edablär. Dose Rewier dan gegen andere Männes werdeid; solges Dsusamdrew haddar ridualisierendes Drohgebärd und Gämbw mid dose Hörn dsur Wolg. Wan eines Weibesherd in solges Eigenbedsirg gom, dose Männes übernehm dose Gondrol über dose, werdeid und baar mid dose, bis dose dose Rewier wied werlas.

Dose Dragdseid sei dsirga neun Monades. Dan ein eindsiges Junges gebähr, welges nogmal neun Monades säug. In dose drides Lebensjahr dose Gnues geschlegdsreiw werd; dose Lebensdauer sei suensch Jahres, wobei dose meischd worheres won dose Raubgädses wres werd.

Mensches und Gnues Bearbeiten

Gnus Edoscha 800

Gnues in dose Edoscha-Nasionälbbarg, Namib

Gnues im son weg dose Wleisch und Haud werd jag; won dose Schuändses haddar meischd Wliegwedel herschdel. Mid dose Angunwd won dose weises Siedler dose Dieres bruddales abschlagd, so das dose Herdes gondinuir gleines wurd. In dose Serenged-nadsionalbbarges haddar dose Schdreiwgnues aba durg schdarges Schudsbemühes wieder schdarg wermehr. Won 400.000 Dieres in dose Jahr 1970 sei dose Bobuladsion wied auw üb 1,6 Milion steig. Aba noggs in gandses won Awriga so gud wür dose Gnues sei. In wieles Sdaades dose Besdändes im nog singg, so in dose Bodsuan, wo won 300.000 in dose Jahres 1970 auw 25.000 übrig sei.

Dose Nam „Gnu“ sei won dose Sbrag won dose Ghoi Ghoi endnom. Heud dose Gnues sei Namensbadd wür dose GNU-Brojegd.

Wideo Bearbeiten

  • Awriga - Dhe Serenged IMAGS (DWD) (Schwerbungd won dose Wilm sei dose Wanderung won dose Gnues)

Lideradur Bearbeiten

  • Ronald M. Nowag: Walger's Mammals ow dhe World. Johns Hobgins Uniwersidy Bres, 1999, ISBN 0801857899
  • Robyn Sdeward: Wunderweld Serenged, Moewig, 2004, ISBN 381181902X

Nedswerweises Bearbeiten

Guel Bearbeiten

  • Gnu in dose deudsches Wigibed

Gadegorä:Biologä

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki