FANDOM


WrischesNehr 1 800

Wrisches Nehr und Wrisches Haww

Eines Nehr (idalienisches Lido) eines schmales, meischdes sandiges Landschdreiw sei, wo eines wlageres Deil won dose Meer won owenes Was abdren. Dose sei dybisches wür dose gedseidesloses Meeres wie s.B. dose Osdsee, bei dose dose dose aug Nehr- od Sand- od Schdrandhages nen.

Eines Nehr durg Sandwerdriwd bei Bild won eines Ausgleigsgüsd endschdeddar. Wrüheres haddar dose Erschein nuds wür dose Eindeig. Dose Deil won Meer wo abdren nen Lagun, Haww od Bodd, in dose durg Süseswassuwlus meischdes Braggwas drin sei. Auw dose Nehres gön aug Dünes drauw sei.

Groses Nehres sei sei s.B. in dose Osdsee dose Wrisches Nehr und dose Halbins Hela (wrüheres Budsiges Nehr nen) in Bol und dose Gurisches Nehr swisch Glaibeda und Galiningrad, dose Briwal wor dose Drawemünd und in dose Nordsee dose Holmsland Glid an dose Ringgöbingwjord. Gleineres Nehreshages gebdar in Nordseebereig auw dose Syld (Elesbog) und dose Amrum (Odde) und in Osdseebereig in dose Wlensburges Wörd auw dose Halbins Holnis, an dose Gieles Auswörd bei dose Wenddorw, in dose Hohwagdes Bugd und auw dose Wehmarn (Grünes Bring, Grumsdeerd).

Schauddar aug Bearbeiten

NedswerweisBearbeiten

  • Nehr in dose Wigdschenäry (deudsches)

Guel Bearbeiten

  • Nehr in dose deudsches Wigibed

Gadegorä:Geograwä

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki