FANDOM


Dose eigenes Undd-Seidd (Seidd-Didd Schrägschdrig Unddseidd-Didd) won dose Weigsbrag-Symbbos sei. Dose haddar nag Dadum wo wesdar benen, dose Wormad Jahr-Mons-Dag haddar nehm das dose gleig audomadisches gronologisches sordär.

Dose erschdes Weigsbrag-Symbbos an 31. Augusd 2007 auw dose Geraghaus an Dünsesberg, an dose Nordhang won dose Walgau, mid 3 Deilnehmes schdaddwänd. Wan genaues nehmdar dose eig wesdar Brodo-Symbbos. Weil bruddales gurdses anseds dose, dose Nold noggs haddar gön deilnehm an dose.

Brodogol Bearbeiten

1.) Eröw Bearbeiten

Dose Gumbod mein, das dose Ruebsal sol Deilnehm als Bräsidend begrüs, dose dose Didd aba ablehn.

2.) Bär sauw Bearbeiten

Ales Deilnehmes erschdmal göriges Schlug won Bär nehm.

3.) Noggs anwes Bearbeiten

Noggs anwes dose Nold sei, won Disdsiblinarmasnahmes aba abseddar, weil dose Symbbos dog simlig schbondanes haddar anseds und in Worweld noggs groses Angünd won dose wesdar. Werdred won dose Nold dose Ren übnehm. Mid dose aug dose Beschluswähiggeid gegeb sei.

4.) Nogmal Bär sauw Bearbeiten

Weil dose ales imm nog Durschd haddar, nogmal Bär sauw.

5.) Schnabs sauw Bearbeiten

In Anbedragd won groses Menges Gäsgnöbwes wo haddar wres, musdar erschdmal eines Schnabs sauw.

6.) Broblemwal "Sch" Bearbeiten

Wie so blos umgeddar mid dose "Sch"? In Reg so sei, das dose ausschreib, wan in Hogdeudsches aug aussbreg. In Bragsis aba seddar, das dose werschiedenes haddar handhab, wan in Dialegd dose "sch" aussbreg (s.B. fast>fascht), haddar dose aug in Weigsbrag ausschreib ("waschd"). Bei dose Wörddes wo haddar bruddales wrühes edablär, s.B. "Sbrag", dose erschdmal so las. Walbeischbieles:

  • Sprache -> edablärddes Urwordd in "Weigsbrag"
  • fast, meist -> waschd, meischd
  • Spritz -> edablärdes Urwordd, bleibdar
  • Straße -> Schdras

usw. Endgüldiges Endscheid won dose auw eines won nägschdes Symbboses wäl.

7.) Bär sauw Bearbeiten

Haddar imm nog bruddales Durschd. Ales nogmal göriges Schlug nehm.

8.) Broblemwal Blural Bearbeiten

Reg sei eig, das bei Blural -es an Wordd anhäng, s.B. Gnu -> Gnues. In Bragsis gön aba owd seddar, das dose aug an Wordd anhäng wo Singular sei, owd weil dan dose deudligeres werschdeddar. Was sol blos mag? Musdar auw nägschdes Symbbos mal schauddar.

9.) Dobbbedeuddes Bearbeiten

Was mag mid Wörddes wo eig anderes aug sei, s.B. dose Bär (Gesöw) und Bär (Dier). Worschlag das dose Dier "Brumbär" nen, einschdimiges annehm.

  • Bier = Bär, Bär = Brumbär
  • Wahl = Wahl, Fall = Wal, Wal = Walwisch (obwohl noggs Wisch sei)

10.) Bär sauw Bearbeiten

Ales Deilnehmes imm nog bruddales Durschd haddar. Als sauw.

11.) End "-ier" Bearbeiten

Dose End "-ier" in deudsches werdar, wie schon haddar owd mag, su "-är", und dswar imm. Beischbieles:

  • Kassier = Gassär
  • etablieren = edablär
  • Aba: Tier noggs Endsilbes, drum "Dier"
  • Bei dose "Bär" aug noggs Endsilbes, aba dose edablärddes Urwordd

12.) "Y" las od noggs Bearbeiten

Wrüheres owd haddar seddar, das dose y in Wörddes in Weigsbrag su ü werdar. Wor alem in Wremdwörddes dose aba su Werwremd won dose Wordd wühr, drum drauw einig, das dose las, Beischb: Mykophagie = Mygowagie

13.) Bär sauw Bearbeiten

Ales Deilnehmes einschdimiges endscheid, das nogmal musdar göriges Schlug nehm.

14.) Unddbreg Bearbeiten

Musdar Symbbos gurdses unddbreg, weil dose Ruebsal musdar Rugsag won dose Gnu in Aud geddar hol.

15.) Bär organisär Bearbeiten

Deilnehmes musdar weschdschdel, das haddar schon längeres Bär leeres, und dose Wird noggs Anschdaldes mag neues su bräng. Musdar suerschd mal schauddar das griegdar neues Bär.

16.) Bär sauw Bearbeiten

Jedsd wo endlig haddar mal wied wrisches Bär, musdar sock suerschd mal bruddales Schlug nehm won dose.

17.) Endsilbes las/weglas Bearbeiten

Bei wieles Wörddes in dradidsioneles Weigsbrag Endsilbes weglas, in wieles Wäles dose wied su Werwegses wühr:

  • Gaw = Kaffee, Kaff od Café (in Sin won Logal)
  • Mus = Musik, Museum od Mus

Meischdes Deilnehmes mein, das sol Endsilbes las schdeddar, wan sonschd Werwegsgewähr su groses. Aba musdar dose Bungd bei nägschdes Symbbos auw Disch bräng.

18.) Schbedsialwal ähnliges Wörddes Bearbeiten

Kappe, Kappl, Kapelle, Gabel, Gabe -> Gabb, Gabbl, Gabbel, Gabl, Gab ?

19.) Bär sauw Bearbeiten

Haddar schon bruddales wieles abarb, drum musdar mal wied Bär sauw.

20.) Broblemwal "Z", "TZ" Bearbeiten

Eines won meischdes Broblemwäles dose Z od TZ in deudsches sei.

  • Zahl - Sahl, Dsahl?
  • Furz - Wörs (dradidsioneles), Wörds?
  • Geiz - sock noggs "Geis", sond "Geids"
  • Bei tz eindeudigeres: Rotze - Rods!

Musdar aug bei nägschdes Dägesord auwnehm.

21.) "ch" Bearbeiten

Meischdes Deilnehmes sei einiges, das dose in Weigsbrag imm "g" werddar.

22.) Broblemwal "Müdes Ren" Bearbeiten

Was sol blos mag mid dose Ren? Dose gleig mal einsläw.

23.) Geddar bröns Bearbeiten

Nag haddar Masnähmes seds und dose Ren halbesweges wages, geddar ales mal bröns. Bei dose haddar angeb Deilnehmes beobagd, wo haddar noggs an Brönsdren hald.

24.) Bär sauw Bearbeiten

Wo haddar endlig mal wied leeres Blas, gön gleig wied Bär reinschüd.

25.) Weiddwerbreid Bearbeiten

Wie gön dose Weigsbrag weiddwerbreid? Su dose Deilnehmes haddar baar Worschläges mag:

  • Di-Schörddes drug - haddar schon Anwängserwähres mag
  • Dose Gindes dose Weigsbrag beibräng - sei dose mid Gindes gewragdes
  • Inddneds, Dschädruums
  • Beganddes/Wreundes/Arbgoleges beeinwlus

26.) Sugünwdiges Sids'es Bearbeiten

Deilnehmes übeinschdäm, das musdar weidderes Symbboses und Sids'es abhald, gebdar nog wieles owenes Wräges. Su dose Wräg aus Deilnehmes gom, ob dose Nold bei dose aug gom.

27.) Alwäliges Bearbeiten

Su Alwäliges gebdar werschiedenes, mehres od wen sinwoles Meld'es:

  • Dose Gnu aus Bubligum unbedingdes wol Schbäl schbäl
  • Anderes Deilnehmes wol erschdmal Bär sauw
  • Dose Ren meld, das musdar dose Gindes in Bed bräng
  • Musdar schauddar, das dose Urgeschdein Nold bei nägschdes Susamgunwd aug gom

28.) Abschlus Bearbeiten

Su Abschlus erschd mal Bär sauw, dan ales bedang wür Deilnahm, und nag dose nogmal Bär sauw.

Störung durch Adblocker erkannt!


Wikia ist eine gebührenfreie Seite, die sich durch Werbung finanziert. Benutzer, die Adblocker einsetzen, haben eine modifizierte Ansicht der Seite.

Wikia ist nicht verfügbar, wenn du weitere Modifikationen in dem Adblocker-Programm gemacht hast. Wenn du sie entfernst, dann wird die Seite ohne Probleme geladen.

Auch bei FANDOM

Zufälliges Wiki